Folge 12: Ja, mia san mim Radl do…

Diesmal dreht sich alles um das Fahrrad. Und zwar um fahrradfreundliches Wohnen. Mit dem Rad von zu Hause in die Arbeit, zum Fitnesstudio, in die Schule und zum Einkauf. Fahrräder als alltagstaugliche Fahrzeuge und für steiles Gelände. Mit von der Partie ist Wolfgang Mairhofer von Trio, der mit dem Wohnprojekt “Hygge” in Wels, Oberösterreich, ein Siegerprojekt vorstellt, bei dem die BewohnerInnen mit dem Rad bis vor die Wohnungstür kommen. Eine Fahrradwerkstatt im Haus, und sogar ein Lastenrad, das Jeder nutzen darf, machen den Alltag mobil, umweltfreundlich und kostengünstig. Wolfgang Mairhofer ermutigt auch, wie man auch in bestehenden Wohnanlagen eine Möglichkeit schafft, radfahrfreundlich zu leben, und vielleicht auch mal bei der Gemeinde oder Hausverwaltung anklopft, um Verbesserungen zu schaffen. Und auch einen Tipp, wo man Förderungen für gemeinschaftliche E-Lasten-Bikes bekommt, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Eine sichere Fahrt auch während der dunklen Jahreszeit wünschen wir allen Podcast-HörerInnen!

Hier der versprochen Link zu FÖRDERUNGEN für Lastenräder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *