Folge 15: Heizkosten sparen

Heuer ist der letzte Winter, bevor die CO2-Steuer kommt. Steigende Energiepreise und die Notwendigkeit, aus fossilen Energieträgern auszusteigen, drängen dazu, gekonnt Energie in der Wohnung zu sparen. Heizen verschlingt 78% unserer Energie im Haushalt. Aber bereits 1 Grad die Heizung herunterdrehen, bedeutet schon 6 % eingesparte Heizkosten. Am Wichtigsten ist jedoch das richtige Lüften. Damit geht auch die Feuchtigkeit aus den Innenräumen. Denn eine 4-köpfige Familie gibt täglich 12 Liter Feuchtigkeit an die Luft ab. Hier gibt noch viel weitere Fakten und Tipps, mit denen wir Ihnen die Sorge vor einem zu teuren Winter abnehmen.

<iframe src="https://anchor.fm/nachhaltigwohnen/embed/episodes/Heizkosten-sparen-e1aqd7e" height="102px" width="400px" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *